Teilnahme am SkyRun in Frankfurt

Veröffentlicht von Sebastian Adam am

Am Sonntag, den 11. Juni 2017, nahm eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Weibersbrunn beim SkyRun in Frankfurt am Main teil. Hierbei galt es insgesamt 1202 Stufen und 61 Stockwerke zu überwinden, um das Ziel in 222m zu erreichen. Doch damit nicht genug – mussten die Teilnehmer die Strecke mit vollständiger persönlicher Schutzausrüstung und angeschlossenem Atemschutzgerät überwinden.

Dafür war eine besondere körperliche Fitness und eine dementsprechend lange und intensive Vorbereitungsphase notwendig. Bereits seit Sommer des vergangenen Jahres trainierten die Teilnehmer in regelmäßigen Abständen um diese Herausforderung meistern zu können.

Aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg nahmen 7 Teams an dem allseits beliebten Event teil. Insgesamt starteten in der Elite-Klasse 120 Teams, von denen 112 das Ziel in 222m Höhe erreichten.

Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Weibersbrunn (Adam Schreck, Sebastian Englert) mit Unterstützung von der Freiwilligen Feuerwehr aus Heimbuchenthal (Kai Zwießler) belegte den 84. Platz mit einer Gesamtzeit von 1:03:22,8h. Großen Respekt an unsere Jungs – toll gemacht!

Kategorien: Allgemein